Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web963/html/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 157

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web963/html/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 395

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web963/html/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 422

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web963/html/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 457

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web963/html/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php:157) in /var/www/web963/html/includes/joomla.php on line 1465
Freiwillige Feuerwehr Heimstetten - 12.10.10 - LKW Unfall
12.10.10 - LKW Unfall
Einsatz-Nr.: Wochentag: Alarmzeit:
Einsatzort:
60.Dienstag07:34 UhrBajuwarenstraße

Am frühen Morgen kam es zu einem schweren Unfall zwischen zwei LKWs. In der Bajuwaren Straße Ecke Heimstettener Moosweg, dort nahm der Fahrer eines 7,5 Tonners einem anderen LKW die Vorfahrt.

Durch den heftigen Aufprall, fiel ein LKW auf die Seite. Der Fahrer des anderen LKWs wurde in seinem stark deformierten Fahrerhaus eingeklemmt. Das Lenkrad drückte so auf die Beine des Fahrers, dass dieser sich nicht selber befreien konnte. Mittels Schere und Spreizer öffneten wir die Türe des LKWs und schafften Platz zwischen Sitz und Lenkstange, so dass der Mann befreit werden konnte. Er wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert.

Der andere Fahrer konnte sich selbst aus dem Führerhaus befreien, über eine Steckleiter kletterte er von seinem Fahrzeug.

Die ebenfalls mit alarmierte FF Feldkirchen konnte nach kurzer Zeit die Einsatzstelle wieder verlassen - bei LKW Unfällen wir zusätzlich ein Rüstwagen alarmiert. Dieser wurde von der FF Feldkirchen gestellt, aber nicht weiter benötigt.

Ein Autokran hob schließlich den LKW wieder auf seine Reifen. Die Aufräumarbeiten zogen sich noch bis in den Vormittag hinein, die Kreuzung musste währenddessen gesperrt bleiben. 

Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 16/12, V-LKW
Einsatzkräfte: 22
Einsatzdauer: 2 Stunden 45 Minuten
Weitere Einsatzkräfte: FF Feldkirchen, BF München, Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst, Polizei

Bericht des Münchner Merkurs

 
< zurück   weiter >
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Heimstetten