Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web963/html/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 157

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web963/html/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 395

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web963/html/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 422

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web963/html/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 457

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web963/html/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php:157) in /var/www/web963/html/includes/joomla.php on line 1465
Freiwillige Feuerwehr Heimstetten - Feuerlöscher
Feuerlöscher
Der falsche Feuerlöscher kann verherende Folgen haben, von Brandausbreitung bis zu schwersten Verletzungen. Deshalb sollten sie immer genau schauen, welchen Löscher Sie verwenden und ob dieser für den Brand geeignet ist.

Die unterschiedlichen Feuerlöscher und Brandklassen:

Image

Geeignet: Die beste Löschwirkung wird mit diesem Löscher erziehtl
Schlecht geeignet: Ein Löscherfolg ist nur mit überdurchschnittlichem Verbrauch zu erwarten
Nicht geeignet: Sie sollten diese Löschmittel auf gar keinen Fall verwenden, da dies gefährliche Folgen haben könnte


Welcher Löscher ist in Ihrem Haushalt der beste?

Dies ist immer sehr schwer zu sagen, da das Löschmittel auf die jeweilige Wohnung und die darin bestehenden Gefahren angepasst werden sollte.

Metallbrände sind in Wohnräumen so gut wie ausgeschlossen. Metalle brennen erst bei einer sehr hohen Temperatur, diese wird nur durch ein größeres Feuer erzeugt und daher können Sie im Normalfall auf einen speziellen Metalbrandlöscher verzichten. Fettbrände kommen häufig in der Küche vor, es ist daher sinnvoll einen 2kg (oder mehr) Fettlöscher in der Küche aufzubewahren. Pulverlöscher sind die standard Löscher, sie werden häufig gekauft da sie sehr vielfältig sind, der große Nachteil dieser Löscher ist das sehr feine Löschpulver. Das Pulver verbreitet sich in jede Ritze und ist nur sehr schwer wieder vollständig zu entfernen. Sollten Sie also keinen Gasanschluss etc. in Ihrer Wohnung haben, ist ergänzend zum Fettlöscher ein Schaumlöscher zu empfehlen. In einer Wohnung ohne Gas sind mit einem Schaum und einem Fettlöscher die Brandklassen gut abgedeckt. Der große Vorteil von Schaumlöschern ist das Löschmittel, dieses verursacht kaum Schäden, der geringe Wasseranteil und die Spülmittelartige Schaummischung lässt sich ohne große Rückstände einfach entfernen.

Falls Sie hierzu noch Fragen haben sollten wenden Sie sich bitte an uns über das Kontaktformular oder an eine entsprechende Spezialfirma, welche Ihnen jederzeit Auskünfte erteilt.


Bei der Vielzahl an Feuerlöscher ist es durchaus sinnvoll mehrere Löscher in der Wohnung bzw. im Haus zu haben. Beachten Sie hierbei folgende Tips:

  • Feuerlöscher müssen immer gut erreichbar angebracht sein
  • Behalten Sie spezielle Feuerlöscher in der Nähe Ihrer Einsatzorte auf (z.B. Fettlöscher in der Küche, Pulverlöscher in der Nähe zu Gasleitungen)
  • Löschen Sie Flüssigkeits- und Fettbrände niemals mit Wasserlöschern !
  • Löschen Sie niemals mit einem Kohlenstoffdioxidlöscher in geschlossenen Räumen (Erstickungsgefahr)
  • Löschen Sie nur Entstehungsbrände, achten Sie dabei immer auf den nötigen Eigenschutz
  • Rufen Sie im Notfall die Feuerwehr unter der Notrufnummer 112

Wie Nehmen Sie einen Feuerlöscher in Betrieb, was muss vor und nach dem Kauf weiter Beachtet werden?

  • Sie sollten sich nur Feuerlöscher kaufen, welche mit den bekannten Prüfsiegeln gekennzeichnet sind
  • Auf den Seiten der Feuerlöscher ist die Brandklasse und deren Inhalt aufgezeichnet
  • Ein Feuerlöscher ist nur dann Einsatzbereit wenn er regelmäßig geprüft und gewartet wird, hierführ sollten Sie sich an Fachfirmen wenden
  • Beachten Sie wann Ihr Feuerlöscher zur nächsten Prüfung muss, dies ist an den Prüfsiegeln auf den Löschern abzulesen
  • Nach dem Kauf sollten Sie sich mit der Gebrauchsanweisung des Feuerlöschers vertraut machen, damit dies im Ernstfall keine Zeit verschwendet



   
 


Wie löschen Sie mit einem Feuerlöscher richtig:

Feuer immer mit der Windrichtung bekämpfen, so vermeiden Sie es, giftige Dämpfe einzuatmen. Brände von außen nach innen, bzw. von unten nach oben bekämpfen


Aber: Tropfbrände von oben nach unten bekämpfen


Mehrere Feuerlöscher aufeinmal, nicht nacheinander einsetzen


Vorsicht vor Wiederentzündung, Glutnester immer mit genug Wasser ablöschen


Verwenden Sie Feuerlöscher nicht zweimal, auch wenn Sie diesen nicht vollständig gebraucht haben. Lassen Sie Feuerlöscher nach dem Gebrauch neu befüllen und überprüfen





 
< zurück   weiter >
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Heimstetten